MALERBETRIEB SEIT 1934.

SCHÖNER WOHNEN UND STEUERN SPAREN.

Energiesparende Wärmedämmung, Wohnungsaus- und -umbau,
Raumgestaltung - profitieren Sie von der Steuerersparnis für Maler-
arbeiten bei der Instandsetzung und Modernisierung.

- Raum- und Fassadengestaltung
- Aus- und Umbau von Wohnräumen, Badezimmer, Dachgeschoss
  und Keller
- Bodenbelagarbeiten
- Streichen und Lackieren von Türen, Fenstern, Heizkörpern
- Arbeiten an Dächern, Balkonen, Garagen und Zäunen
- Wärmedämmung, Trockenbau, Verputzarbeiten
- Aufwendungen für Wartungsarbeiten

Im Privathaushalt (selbstgenutzes Einfamilienhaus, Eigentums-
oder Mietswohnung) können bis zu 1.200 EURO bzw. 20 % von
6.000 EURO eingespart werden.

Voraussetzung für den Erhalt des Steuerbonus:
- Handwerkerrechnung mit ausgewiesener Mehrwehrtsteuer.
- Arbeitskosten müssen als separater Betrag auf der Rechnung
  ausgewiesen werden. Materialkosten und sonstige gelieferte Ware
  sind zu berücksichtigen.
- Der Rechnungsbetrag muss auf das Konto des Malerbetriebs
  überwiesen werden.
- Ein Nachweis durch den Beleg des Kreditinstitutes in Form einer
  Überweisung oder eines Kontoauszuges ist unbedingt erforderlich
.
 

Änderungen vorbehalten. Quelle: Hauptverband Farbe Gestaltung Bautenschutz.

©2019 Malerbetrieb Schmitt     Mitglied der Maler- und Lackiererinnung Miltenberg-Obernburg